Deutscher Buchpreis

Sasa Stanisic erhält für seinen Roman "Herkunft" den Deutschen Buchpreis 2019.

Sasa Stanisic ist ein so guter Erzähler, dass er sogar dem Erzählen misstraut. Unter jedem Satz dieses Romans wartet die unverfügbare Herkunft, die gleichzeitig der Antrieb des Erzählens ist. Verfügbar wird sie nur als Fragment, als Fiktion und als Spiel mit den Möglichkeiten der Geschichte. Der Autor adelt die Leser mit seiner großen Phantasie und entlässt sie aus den Konventionen der Chronologie, des Realismus und der formalen Eindeutigkeit“, heißt es in der Begründung der Jury. Und: „Mit viel Witz setzt er den Narrativen der Geschichtsklitterer seine eigenen Geschichten entgegen. ‚Herkunft‘ zeichnet das Bild einer Gegenwart, die sich immer wieder neu erzählt. Ein ‚Selbstporträt mit Ahnen‘ wird so zum Roman eines Europas der Lebenswege.“

Mit dem Deutschen Buchpreis zeichnet die Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung jährlich zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den deutschsprachigen "Roman des Jahres" aus. Ziel des Preises ist es, über Ländergrenzen hinaus Aufmerksamkeit zu schaffen für deutschsprachige Autoren, das Lesen und das Leitmedium Buch.

Das sind die Titel der Longlist, die für den Deutschen Buchpreis nominiert wurden: 


HERKUNFT

HERKUNFT

Saša Stanišić

22,70 EUR

inkl. 10 % USt

Vater unser

Vater unser

Angela Lehner

22,70 EUR

inkl. 10 % USt

Der Sommer meiner Mutter

Der Sommer meiner Mutter

Ulrich Woelk

20,60 EUR

inkl. 10 % USt

Mobbing Dick

Mobbing Dick

Tom Zürcher

24,70 EUR

inkl. 10 % USt

Kintsugi

Kintsugi

Miku Sophie Kühmel

21,60 EUR

inkl. 10 % USt

Hier sind Löwen

Hier sind Löwen

Katerina Poladjan

22,70 EUR

inkl. 10 % USt

Nicht wie ihr

Nicht wie ihr

Tonio Schachinger

22,90 EUR

inkl. 10 % USt

Miroloi

Miroloi

Karen Köhler

24,70 EUR

inkl. 10 % USt

Wo wir waren

Wo wir waren

Norbert Zähringer

25,70 EUR

inkl. 10 % USt

Cherubino

Cherubino

Andrea Grill

23,70 EUR

inkl. 10 % USt

Flammenwand.

Flammenwand.

Marlene Streeruwitz

22,70 EUR

inkl. 10 % USt

Das flüssige Land

Das flüssige Land

Raphaela Edelbauer

22,70 EUR

inkl. 10 % USt

Der junge Doktorand

Der junge Doktorand

Jan Peter Bremer

20,60 EUR

inkl. 10 % USt

Die untalentierte Lügnerin

Die untalentierte Lügnerin

Eva Schmidt

22,00 EUR

inkl. 10 % USt

Schutzzone

Schutzzone

Nora Bossong

24,70 EUR

inkl. 10 % USt